Und dann kam Josie

By in
Und dann kam Josie

Neue Hintergründe und neue Accessoires sind angekommen. Natürlich möchten wir gleich alles ausprobieren. Welches Licht sieht hier am besten aus?
Paßt unser Workflow weiterhin oder können wir noch etwas optimieren?

Und dann haben wir noch eine andere süßes Wickeltechnik gesehen, die müssen wir unbedingt ausprobieren!!
Wie hoch muss das Kissen unterfüttert werden?
Also: etwas Neues ist da und wir möchten es gerne austesten. Neugeborene vor!! 
HÄ?

Ne, unsere Neugeborenen-Shootings sollen routiniert sein und für die ganze Familie den höchsten Nutzen bringen.
Also wer wird dann unser Versuchskaninchen? Unser Kuscheltier Sully hat leider keine so beweglichen Arme und Beine.

Und dann sahen wir unser Posing-Baby: dann kam Josie zu uns, extra aus Australien.
Mit einer Größe von 50cm und Gelenken wie ein Neugeborenes können wir nun neue Sets und neue Posingmethoden zuhause trainieren, denn die Sicherheit Eures neuen Familienmitglieds ist uns heilig.

Internationale berühmte Newborn-Photographen wie Ana Brandt (Werbung, da Nennung) perfektionieren mit dem Posing-Baby ihre Arbeitsweise.
Diesen hohen Anspruch haben wir an uns selbst.

Unser Posing-Baby haben wir Josie getauft. Wir sind Sasha Gammel Fan (Werbung), und wir mußten bei dem Gesicht vom Baby an das verschmitzte Grinsen von Josie denken. Also Josie.
Josie hilft uns, im Vorfeld bei neuen Körben und Kisten den Ablauf zu optimieren, wo noch Kissen nötig sind, wie Josie am besten positioniert werden sollte, von wo das Licht dann kommen sollte. Müssen noch Gewichte zur Sicherheit unten in den Korb oder ist eine bestimmte Pose in einem anderen Korb besser?!

Alles erprobt und trainiert dank Josie.Für die Sicherheit von Eurem neugeborenen Liebling.